Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK

Die wichtigsten Ereignisse von 1964 bis 2019

1964
Erster Auftritt in neuer Uniform beim Rakoczy-Reitturnier und den 9. Deutschen Polizeimeisterschaften im Schwimmen und Retten.
Teilnahme am Oktoberfest-Festzug in München.
Erste Weihnachtsfeier des JMK im Saalbau. Hierbei stellten sich die Schülerjahrgänge 1963/64 musikalisch vor.

1965
Eröffnung der Burgenländischen Weinwoche in Eisenstadt. Platzkonzert in Wien.
Die Teilnahme am Blasmusikwettbewerb der Freistadt Eisenstadt bescherte den Jugendlichen einen Pokal als 1. Preis.
Ständchen für Bundespräsident Heinrich Lübke in Bad Kissingen als weiterer Höhepunkt.
Deutsches Seifenkistenderby in Duisburg.
40 Neuanmeldungen wurden aufgenommen, darunter erstmals 12 Mädchen; Gesamtmitgliederzahl 80 Jugendliche.

1966
Begrüßungskonzert für den Inspekteur des Deutschen Heeres, Generalleutnant de Maiziere und Nato-General Massu.
Musikalischer Gruß an König Bhumibol und Königin Sirikit aus Thailand anlässlich ihres Besuches in Bad Kissingen.
Natotagung in der Kampftruppenschule I in Hammelburg.
Volksfest in Lemgo.
Erste Schallplattenaufnahme mit der Firma Ariola.
120 Mitglieder und bereits über 50 Einsätze.

1967
Burgenländische Weinwoche in Eisenstadt.
Bäderreise in die niedersächsischen und westfälischen Bäder Bad Nenndorf, Bad Pyrmont, Bad Waldliesborn.
Mitwirkung bei den Jeverschen Festwochen.
Konzert in Bad Wildungen und Bad Meinberg.
Bundesgartenschau in Karlsruhe.

1968
Erster Fernsehauftritt beim „Goldenen Schuss“ in Saarbrücken.
Berlintournee.
Bäderreise sowie weitere Auftritte in Straubing, Aachen, Köln, Helpup und München.
Weinwoche in Eisenstadt.

1969
Ständchen für den Bayer. Ministerpräsidenten Alfons Goppel.
Bäderreise – Konzerte in Jever, Wangerooge, München, Bielefeld, Bad Homburg, Bad Hersfeld, Fürth, Seulberg und Oberstetten.
Aufnahme der Ersten Langspielplatte in München.

1970
Konzert in der Beethovenhalle in Bonn auf Einladung des Bundesverteidigungsministerium.
Wohltätigkeitskonzert im SOS-Kinderdorf Lendringsen.
Weinwoche in Eisenstadt.
Bäderreise und weitere Konzerte in München, Bad Meinberg, Detmold, Goslar, Fulda und Speyer.

1971
Begrüßung des Altbundespräsidenten Heinrich Lübke.
Bäderreise nach Bad Pyrmont, Bad Meinberg, Bad Rothenfelde, Bad Wildungen, Bad Ems , Bad Sooden-Allendorf, Hessisch- Oldendorf, Bad Waldliesborn und Bad Honnef.
Konzerte in Bamberg, Jever, Iserlohn, Paderborn und Wolfhagen.
Teilnahme am Oktoberfest in München.

1972
Bäderreise und weitere Auftritte in Krumbach, Heidelberg, Augsburg, Nürnberg, Helpup und beim Schützenfest in Iserlohn.

1973
Karnevalszug in Duisburg.
Schützenfest in Tengern und Iserlohn.
Weinwoche in Eisenstadt.
Bäderreise sowie Konzerte in Jever, Paderborn, Limburg, Nürnberg, Lendringsen, Würzburg und Bodenheim am Rhein.

1974
Musikalische Darbietungen in der Partnerstadt Massa/Italien.
Mitwirkung an der Auftaktsendung der Fernsehlotterie „Ein Platz an der Sonne“ in Würzburg.
Burgenländische Weinwoche in Eisenstadt.
Bäderreise und weitere Einsätze in Bad Honnef, Herscheid, Duisburg, Bad Windsheim, Remscheid und Stuttgart.
Ende Dezember Übergabe des Jugendmusikkorps von Herrn Stadtmusikdirektor Adolf Zähler an Herrn Hans Wollgast.

1975
Auftritte in der Partnerstadt Vernon/Frankreich.
Bundesgartenschau Mannheim.
Kirchenfest in Gladenbach.
Backfischfest in Worms.
Bäderreise und Konzerte in Offenbach, Bad Homburg, Hessisch-Lichtenau, Herscheid und Darmstadt.
Aufnahme einer neuen Langspielplatte unter der Leitung von Herrn Stadtmusikmeister Hans Wollgast.

1976
Zum Faschingsauftakt trat zum ersten Mal die innerhalb des Jugendmusikkorps gebildete Big Band an die Öffentlichkeit. Sie zeigte ihr Können bei Auftritten im Gürzenich bei Aachen, den Närrischen Gesellen und dem BTC Garitz.
Das JMK tritt bei der Internationalen Kochkunstausstellung in Frankfurt auf. Weiter steht die Bäderreise und die Burgenländische Weinwoche auf dem Terminplan.
Außerdem konzertiert man in Lünen, Bielefeld, Plettenberg, Meckesheim, Bad Homburg, Gladenbach, Hermeskeil, Arnsbach, Bad Mergentheim und anläßlich des Deutschen Industrie- und Handelstages in Bad Kissingen.
In diesem Jahr werden 75 Schüler neu aufgenommen.
Gesamtmitgliederzahl 253 Jugendlichen, fast 90 Einsätze.

1977
Blumenfest Lucarno/Schweiz.
Burgenländische Weinwoche.
Kremser Volksfest in Österreich.
Bäderreise sowie Konzerte in Fürth, Heilbronn, Würzburg, Bad Kreuznach, Backnang, Schüttdorf, Wiesbaden, Mühldorf, Hamburg, Wedel und Wuppertal.

1978
Burgenländische Weinwoche in Eisenstadt.
Bäderreise, Schützenfest in Iserlohn, sowie Auftritte in Bad Reichenhall, Geisenfeld, Fulda, Karlstadt, Würzburg, Gemünden und Bad Homburg.
Langspielplattenaufnahme mit der Firma Fidelity Sound
Recording/USA.
Erstes Elternkonzert im Regentenbau.

1979
Fernsehauftritt bei der Sendung „Ein Platz an der Sonne“.
Konzert in Bonn–„30 Jahre Bundesrepublik Deutschland“.
Berlinreise, Bundesgartenschau Bonn.
Bäderreise, Konzerte in München, Solingen, Pegnitz, Bad Homburg, Fulda, Bayreuth, Duderstadt, Marienhagen, Alfeld, Unna, Gütersloh, Fürth, Aroldsen und Ingolstadt.
Ständchen zum 60. Geburtstag von Oberbürgermeister Dr. Hans Weiß.
Langspielplattenaufnahme mit der Firma Ariola.

1980
Musikalische Begrüßung des Bundespräsidenten
Karl Carstens anlässlich seiner Wanderung durch unseren Landkreis.
Mitwirkung an der Lifesendung des Bayerischen Rundfunks und Radio Bremen zum Thema „Kuren in Bayern“.
Gastbesuch der San-Mateo High-School-Band mit gemeinsamen Konzert in der Fußgängerzone.
Berlinreise und Bädertournee, weitere Konzerte in Hermeskeil, Frankfurt, Nürnberg, Plettenberg, Neuhof und Aroldsen.

1981
Fernsehauftritt in der Sendung „Lustige Musikanten“ in Böblingen.
Burgenländische Weinwoche in Eisenstadt.
Jubiläumskonzert anlässlich der 60-jährigen Zugehörigkeit des Burgenlandes zur Republik Österreich.
Berlin- und Bäderreise, Konzerte in Göttingen, Eschborn, Hofgeismar, Baunatal, Bad Homburg, Hanau, Bad Schwalbach, Bad Wildungen, Düren und Braunschweig.
Aufnahme der zweiten Schallplatte durch eine amerikanische Firma – insgesamt 84 Einsätze.

1982
Konzert anlässlich der „Robert Stolz Woche“ in Bad Kissingen
Gratulationsständchen zur Wiederwahl zum Senatspräsidenten sowie zum 30-jährigen Dienstjubiläum des Oberbürgermeisters Dr. Hans Weiß in Anwesenheit des Bayer. Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß.
Musikalischer Festakt zur Inbetriebnahme des Zweigwerkes Helger-Plastik in Craon/Frankreich.
Berlin- und Bäderreise sowie Konzerte in Frankfurt, München, Bad Homburg, Schöttmar, Hofgeismar, Würzburg, Hachenburg, Hünfeld, Ilsfeld und Solingen.
Mitgliederstand 221 Jugendliche, darunter 102 Mädchen – 86 Einsätze.

1983
Fernsehauftritt in der Sendung „Die Musik kommt“ in Wiesbaden.
Burgenländische Weinwoche in Eisenstadt.
Musikalische Begrüßung des Bayer. Senats in Bad Kissingen.
Konzert anläßlich des Besuches der Landtagspresse mit über 50 Journalisten aus aller Welt.
„Bad Kissingen-Tag“ auf der Internationalen Gartenausstellung in München.
15. Bäderreise
Berlinfahrt sowie Konzerte in Kitzingen, Fürth, Göttingen, Bad Neustadt, Bad Homburg, Eschborn, Bad Reichenhall, Würzburg und München.
Eine neue Langspielplatte wurde vom Tonstudio Bauer, Ludwigsburg, aufgenommen.

1984
Verabschiedung von Herrn Oberbürgermeister Dr. Hans Weiß nach über 30 Jahren Dienstzeit mit dem „Großen Zapfenstreich“ in der Fußgängerzone.
Einladung des Senders Freies Berlin zum großen Sommerfest in Berlin, an dem 45 Musikgruppen aus dem gesamten Bundesgebiet teilnahmen.
Internationale Kochausstellung in Frankfurt.
„Bad Kissingen-Tage“ in Hannover und Kassel.
Bädertournee und Konzerte in Nürnberg, Würzburg, Bremke, Leichingen, Eschborn, Bad Homburg, Naila, Hermeskeil, Hachenburg und Ochtrupp.
Herr Wollgast wird aufgrund des Stadtratsbeschlusses vom 20.01.1984 zum Stadtmusikdirektor ernannt.
Die vorstehende Chronik kann nur einen kleinen Auszug aller Einsätze wiedergeben.
Das Haupteinsatzgebiet ist nach wie vor Bad Kissingen selbst.
Hierzu zählen die monatlichen Konzerte in der Wandelhalle, die musikalische Umrahmung von Kongressen und Tagungen ebenso wie die Mitwirkung bei Jubiläumsveranstaltungen von Vereinen und Verbänden. Weiterhin wirkt das JMK bei verschiedenen kirchlichen Anlässen und städt. Veranstaltungen mit.
Die Big Band Einsätze in der Faschingszeit bei den Närrischen Gesellen, dem BTC Garitz und Fidelia Reiterswiesen nehmen einen festen Platz im Programm ein.
Das Jugendmusikkorps hat zur Zeit 237 Mitglieder, davon 111 Mädchen. Es gliedert sich auf in das Einsatz-, Vororchester und die Big Band.
Ausgebildet werden die Jugendlichen von derzeit acht Lehrern.
Die Unterrichtung erfolgt kostenlos, ebenso werden von der Stadt Uniform und zum Teil die Instrumente zur Verfügung gestellt.
Im Jahr 1984 waren 91 Einsätze zu bewältigen.

1985
Das JMK spielt am Pfingstkonzert in Berlin.
Konzert in Vernon.
Auftritt beim Sindelfinger Kuchenritt.
Bäderreise nach Nordrhein-Westfalen.
Aufzeichnung des Kurkonzertes für Deutsch-Amerikanisch Freundschaft (wurde vom WFUV-Rundfunksender in New York gesendet)

1986
Konzertreise nach Bad Sassendorf.
Gastspiel des Jugendmusikkorps in Bremen.
JMK als Werbeträger des Kissinger Sommers in Norddeutschland.
JMK wirkt beim Sonntagskonzert mit. (Das ZDF überträgt live aus Bad Kissingen).

1987
Mitwirken beim Deutsch-Amerikanischen Appell in der Saaleck-Kaserne in Hammelburg.
Adolf Zähler wird 70 Jahre alt. Das Jugendmusikkorps gratuliert musikalisch.
Jugendmusikkorps zu Gast in Schweden (Anlässlich des 40jährigen Bestehen des Ungdom-Orchesters Tomelilla)
Bad Kissingen gratuliert der Stadt Berlin zur 750 Jahrfeier musikalisch mit dem großen Zapfenstreich.

1988
Hans Wollgast feiert seinen 65. Geburtstag.
Festakt zum 75jährigen Bestehen des Regentenbaus.

1989
Ministerpräsident Max Streibl zu Besuch in Bad Kissingen.
JMK als musikalischer Botschafter beim Heimatfest in Hofgeismar.
Richard von Weizsäcker begrüßt vor dem Kissinger Sommer-Konzert Stadtmusikdirektor Hans Wollgast und das JMK.
Fanfarenmusik zum 5. Jahrestag der Verschwisterung Colmar-Eisenstadt in Colmar.
Vom 09. bis 13. August weilt das JMK in Tomelilla/Schweden.
Vom 14.08. bis 19.08. Bäderreise .

1990
„Bad Kissingen-Tag“ auf der Landesgartenschau in Würzburg.
Konzert beim Schützenverein „Ruhrtal e.V.“ in Fröndenberg.
Hans Wollgast dirigiert das Elternkonzert zum letzten Mal.

1991
Ära Hans Wollgast geht am 30. April zu Ende.
Bernd Born übernimmt ab 1. Mai das JMK.
Aufzeichnung für Fernsehsendung beim MDR „Alles singt“.
08. bis 12.08. Reise nach Ystad/Schweden.

1992
17. bis 25.04. (Ostern) - Gastspielreise nach Calella/Spanien

1993
Konzert in Bad Homburg und Bad Oeynhausen.
Teilnahme am Musik- und Chorkonzert in Friedewald.
Auftritt im Capitol in Halle/Saale.
Schützenjubiläum in Holzminden.
Konzert in Ortenberg-Bleichenbach.

1994
Fahrt nach Kelheim/Ihrlerstein.
Fahrt zum Oktoberfest nach München.
30-jähriges Jubiläum des Jugendmusikkorps, dabei Taktstockübergabe von Bernd Born an Rainer Rudisch.

1995
Konzert in Bad Homburg.
Konzertreise nach Amerika.
Gastspiel im Ostseeheilbad Grömnitz.
Das JMK konzertiert in Menden.
Beitritt zum "Nordbayerischen Musikbund"

1996
Gastspiel in Bad Sassendorf.
Benefizkonzert anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Neustädter Jugendblasorchesters (Hessen).
Konzertreise nach Ohio, Michigan USA

1997
Gründung der Musikschule.
JMK zieht in die Musikschule um.
Bäderreise nach Bad Oeynhausen.
JMK erreichte 3. Platz bei Internationalem Jugendorchesterwettbewerb in Wertingen.
Standkonzert in Lindau/Bodensee.

1998
Frühschoppenkonzert zur 20-jährigen Partnerschaft Bad Kissingen-Eisenstadt in Eisenstadt.
Konzerte beim Fest der 1000 Weine in Eisenstadt

1999
Rainer Rudisch geht – Urban Weigel kommt.
Galakonzert im Regentenbau.

2000
Konzert in Dornstadt.
Aufnahme der neuen CD „Classics“.
JMK bei der Weinprämierung in Würzburg.
Auslandsaufenthalt in der Bad Kissinger Partnerstadt Massa.

2001
Großes Konzert mit sechs Kissinger Chören zusammen mit dem JMK.
Abschiedskonzert Urban Weigel.
Im Juli dirigiert Bernd Hammer zum ersten Mal das JMK.
Fernsehproduktion 30 Jahre Lustige Musikanten in Rotenburg a.d. Fulda.

2002
Spanienreise nach Barcelona.
1. Rang mit Auszeichnung beim Wertungsspiel des Bayerischen Landesmusikfestes in Bamberg.
Mitwirkung bei der MCC-Musikshow des Carnevalclubs Obermörlen.
JMK marschiert beim Münchner Oktoberfest an erster Stelle !
Aufführung des großen Zapfenstreichs in Münnerstadt.

2003
Einsatz bei Faschingsauftaktsitzung in Ratingen.
Mitwirken beim Deutschen Orchesterpreis von Jeunesse musical.
Eröffnung des Frühjahrvolksfestes in Nürnberg.
Auslandsreise zum großen internationalem Militär-Tattoo nach Ystad/Südschweden.
JMK konzertiert in Bad Berleburg.
Teilnahme beim Oktoberfestzug in München.

2004
Teilnahme beim Fastnachtsumzug in Mainz.
Erstes Europäisches Blasorchesterfestival in Bad Kissingen.
Konzertreise nach Ungarn.
Teilnahme am Fest der 1000 Weine in Eisenstadt.
Konzert beim Kissinger Winterzauber.
Konzertreise nach Argentinien.

2005
Verleihung der Pro Musica Plakette durch Dr. Thomas Goppel
Jubiläumskonzert zum 110-jährigen Bestehen der Schützengilde Berghausen
Mitwirkung beim Tänzelfest in Kaufbeuren
Konzertreise nach China

2006
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Konzert mit dem weltbekannten Euphoniumnisten Steven Mead
CD-Einspielung der ersten Weihnachts-CD des Jugendmusikkorps

2007
Mitwirkung beim Deutschen Musikfest in Würzburg
Konzertreise nach Siofok/Ungarn
Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein Höchberg anlässlich seines 35-jährigen Bestehens
Teilnahme am Oktoberfestzug in München
Benefizkonzert zugunsten der Lebenshilfe Haßfurt e.V.

2008
Konzertreise nach Vernon/Frankreich
Teilnahme am Oktoberfestzug in München
Galakonzert in der Meistersingerhalle Nürnberg

2009
Besuch in Eisenstadt/Österreich
45 Jahre Jugendmusikkorps

2010
Military-Tattoo in Eksjö/Schweden
Konzertreise nach Vernon/Frankreich
"Woche der Militärmusik" in Bad Kissingen

2011
CD Aufnahme Landkreis Bad Kissingen
90. Geburtstag Jack Steinberger Nobelpreisträger
40 Jahre Klaushof Bad Kissingen
Staatsempfang "Kissinger Sommer" Landtagspräsidentin Frau Barbara Stamm
"Tag der Franken" Empfang Ministerpräsident Horst Seehofer
20 Jahre Seniorenbeirat Bad Kissingen
Landes- und Bundessieger "Jugend musiziert"
Landessieger "Solo-Duo" – Bayerischer Blasmusikverband
"Großer Zapfenstreich" beim Rakoczy Fest
Gemeinschaftskonzert mit den "Musikfreunden Höchberg"
Konzert "Kissinger Winterzauber" mit Pianist Michael Lörcher

2012
Konzertreise Vernon (Kirschenmesse)
Teilnahme Kilianifestzug Würzburg
Jugendmusikkorps beim Oktoberfestzug in München
Konzert im Kissinger Winterzauber

2013
DVD-Produktion "Wunderschönes Unterfranken"
Staatsempfang in Schweinfurt (Ausstellung Main + Meer)
Festkonzert zum 80. Geburtstag von Johannes R. Köhler
Konzert in Eisenstadt (Burgenland)
Mitwirken beim "Tänzelfest" in Kaufbeuren
Galakonzert im Kissinger Winterzauber
Auftritt zum 100. Geburtstag von Kardinal Julius Döpfner
Musikantenfrühling in Bad Kissingen mit Stefan Mross

2014
Konzertreise nach Südafrika
Auftritt in Aachen beim "All Nations Cup" der Aachener Reiter
Festkonzert 50 Jahre Jugendmusikkorps Bad Kissingen
Unterfränkischer Musikschultag in Bad Kissingen
Austragung der Deutschen Brassbandmeisterschaften
Musikantenfrühling mit "Stars der Volksmusik" in Bad Kissingen
Großer Zapfenstreich beim Rakoczy Fest Bad Kissingen
Hans Wollgast, Stadtmusikdirektor a. D. verstarb am 16.10.2014

2015
Konzertreise in die Partnerstadt Eisenstadt 
Auftritt bei den Gesundheitstagen in Nürnberg 
Gemeinschaftskonzert mit den Egerländer Blasmusikern in Bad Kissingen
Kilianifestzug in Würzburg 
Rakoczy Fest Bad Kissingen

2016
Gedenkfeier "Deutscher Bruderkrieg" 1866
1300 Jahrfeier Euerdorf 
Einweihung "Neuer Rosenbrunnen" 
Staatsempfang "Kissinger Sommer 2016"
Großer Zapfenstreich Nüdlingen 
Rakoczy Fest Bad Kissingen
Oktoberfest München, das JMK führt den Festzug an!

2017
20 Jahre Städt. Musikschule Bad Kissingen
Festkonzert des Jugendmusikkorps
Rakoczy Fest Bad Kissingen

2018
Konzertreise in die Partnerstadt Eisenstadt
Kilianifestzug in Würzburg 
Rakoczy Fest Bad Kissingen
Oktoberfest München, das JMK führt den Festzug an!
Eröffnung der UFRA Schweinfurt

2019
55 Jahre Jugendmusikkorps Bad Kissingen
Verleihung Heimatpreis Bayern
Kilianifestzug in Würzburg 
Rakoczy Fest Bad Kissingen
Konzertreise zur Steubenparade New York

Drucken drucken